12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Sportplatz für die Waldorfschule

Erster Spatenstich in Neumünster Sportplatz für die Waldorfschule

Die Zeiten ohne Sportplatz gehen an der Waldorfschule in Neumünster dem Ende entgegen. Zum ersten Spatenstich für das Bauprojekt fanden sich die 300 Schüler hatten sich am Rand der Grünfläche ein, die seit dem Umzug der Schule an den Roschdohler Weg vor 13 Jahren als Spiel- und Sportwiese genutzt wurde.

Voriger Artikel
Neumünster feiert zur Eröffnung
Nächster Artikel
Kein Verkauf der Feuerwache

Mit einem symbolischen Spatenstich starteten die beiden Lehrer der Waldorfschule Jochen Stegemann (links) und Wilfried Trunsch zusammen mit der ausführenden Diplom-Ingenieurin Manuela Maurer den Bau eines Sportplatzes auf dem Schulgelände am Roschdohler Weg.

Quelle: Leng
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3