9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Staatssekretärin kündigt Entlastung an

Erstaufnahme Staatssekretärin kündigt Entlastung an

„Der Plan der Landesregierung ist angesichts der leicht sinkenden Neumünster ab Januar massiv zu entlasten.“ Das kündigte Innenstaatssekretärin Manuela Söller-Winkler am Mittwochabend im Sozial- und Gesundheitsausschuss an.

Voriger Artikel
Die Allee ist sterbenskrank
Nächster Artikel
Karstadt muss doch nicht schließen

Vor der Sitzung zum Thema Flüchtlinge im Gespräch: Stadtrat Günter Humpe-Waßmuth (von links), Ausschussvorsitzender Sami Inci, Landesamtsleiter Ulf Döhring und Staatssekretärin Manuela Söller-Winkler.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3