5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Kunstwerke aus feinem Müllstaub

Stadttöpferei Neumünster Kunstwerke aus feinem Müllstaub

Wie bitte? Ganz richtig: Inhalte von Staubsaugertüten aus Neumünsteraner Haushalten hat Lucie Libotte, zusammen mit Irina Razumovskaja aktuelle Artist in Residence in der Stadttöpferei im Fürsthof 8, mit heller Gießmasse zu keramischer Kunst gebrannt.

Voriger Artikel
62 Punkte für die Traumhochzeit
Nächster Artikel
„Knast“-Bus mit modernster Technik

So unterschiedlich kann das künstlerische Ergebnis ausfallen, wenn man Hausstaub im Keramikgefäß durch den Brennofen schickt, demonstriert Lucie Libotte. Im Hintergrund hängen Tütchen mit Stäuben.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3