9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kommt ein Kessel geflogen ...

Bau einer Power-to-Heat-Anlage Kommt ein Kessel geflogen ...

Es war kurz vor Mitternacht, als der Schwertransport aus Norwegen auf das Gelände der Stadtwerke an der Bismarckstraße rollte. Von weißer Plastikfolie ummantelt hatte der Lkw einen riesigen Kessel geladen. Mit ihm soll ab Ende April überschüssiger Strom in Fernwärme umgewandelt werden.

Voriger Artikel
Sanierung mit Denkmalschutz
Nächster Artikel
Frau bei Brand schwer verletzt

Verpackt in weißer Kunststofffolie war der große Kessel in der Nacht zum Montag in Neumünster angekommen. Am Vormittag hievten ihn zwei Kräne langsam in die Höhe.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3