3 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Team aus Leonberg gewinnt

THW-Bundeswettkampf Team aus Leonberg gewinnt

Per Hand eine dicke Holzplatte durchsägen, um zu einem Verletzten zu gelangen, der versorgt und transportiert werden muss – wie bei einem realen Einsatz des Technischen Hilfswerks (THW) war der Parcours beim  Bundeswettkampf für 15 THW-Jugendteams gestaltet.

Voriger Artikel
"Wir kochen alles ab"
Nächster Artikel
Stadtwerke geben noch keine Entwarnung

Erste Hilfe bei einem Verletzten: Marcel und Marcel (beide 16) vom THW Spandau mit Günther, ihrem Dummy.

Quelle: Beate König
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3