23 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Typisierungsaktion - bitte mitmachen!

Spender gefunden aber: Typisierungsaktion - bitte mitmachen!

Für den den an Leukämie erkrankten 26-jährige Michael B. aus Neumünster konnte ein Stammzellspender gefunden werden. Dennoch hält Michael an der Typisierungsaktion fest, die seine Familie und Freunde mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) organisieren am Sonnabend, 7. November, organisieren.

Voriger Artikel
Baustil spiegelt Gemeinde wider
Nächster Artikel
Narren kommen mit dem Wagen

Bei der jüngsten Typisierungs-Aktion in der Theodor-Litt-Schule für einen 13-jährigen Weißrussin (dabei nahm Brigitte Thimm auch der jungen Nina Patalon Blut ab) machten Hunderte Freiwilliger mit.

Quelle: Beate König

Neumünster. „Die Ungewissheit und das Hoffen auf einen passenden Spender waren für mich unerträglich. Ich hatte einfach nur Glück im Unglück, aber es gibt noch viele Blutkrebspatienten, die noch lange nicht aufatmen können“, sagte der 26-Jährige. „Ich wünsche mir sehr, dass alle, die warten, eine Chance bekommen. Deshalb meine Bitte an die Neumünsteraner: Lasst Euch am 7. November von 10 bis 15 Uhr in der Theodor-Litt-Schule typisieren.“

 Mitmachen kann jeder zwischen 17 und 55 Jahren, der in guter gesundheitlicher Verfassung ist. Dem Spender werden fünf Milliliter Blut abgenommen, das dann untersucht wird. Registrierung und Typisierung kosten 40 Euro. Auch eine Spende auf das DKMS-Konto hilft: DE64230510300510134646.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3