9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Höchster Dienstgrad für Udo Wachholz

Neumünster Höchster Dienstgrad für Udo Wachholz

Udo Wachholz, Fachdienstleiter des Ordnungsdienstes in der Stadtverwaltung Neumünster, ist von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zum Oberst der Reserve befördert worden. Eine für Reservisten seltene Auszeichnung.

Voriger Artikel
Nationalteam trainiert auf der Nord-Bau
Nächster Artikel
Gedanken-Tor aus Büchern

So kennen nur die wenigsten Neumünsteraner den Fachdienstleiter des städtischen Ordnungsamtes Udo Wachholz (Mitte): Jetzt wurde er vom Inspekteur der Streitkräftebasis, Generalleutnant Martin Schelleis (links) und Generalmajor Werner Weisenburger zum Oberst der Reserve befördert.

Quelle: Karsten Leng
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3