18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Entspanntes Gedränge

Verkaufsoffener Sonntag Entspanntes Gedränge

Dichtes Gedränge in der Holsten-Galerie und ein hervorragend besuchtes Jazzfest auf dem Großflecken: Der verkaufsoffene Sonntag in Neumünster erlebte einen Besucheransturm. Die Verkehrssituation rund um das neue Einkaufszentrum in der Innenstadt blieb jedoch entspannt.

Voriger Artikel
Irritierend durch Überzeichnung
Nächster Artikel
Scheiben mit Stahlkugeln beschädigt

Im Sonnenschein genossen Besucher des verkaufsoffenen Sonntags in der Innenstadt den Jazz der Michael-Weiß-Band.

Quelle: Karsten Leng

Neumünster. „Das ist gelungen“, freute sich Citymanager Michael Keller über das Treiben auf dem Großflecken. An Biertischgarnituren sitzend genossen viele Menschen den sonnigen Herbsttag und lauschten der fetzigen Swingmusik der Michael-Weiß-Band. Zum Auftakt hatte Keller das Signal zum Sturm auf die über 100 Kürbisse gegeben, die am Rand der Showbühne auf neue Besitzer warteten. Kaum ausgesprochen, stürzten sich Jung und Alt auf die „Beute“ und schleppten die mächtigen Früchte von dannen.

 In der Holsten-Galerie herrschte dichtes Gedränge, jedoch ohne dass dabei Stress aufkam. Es wurde geschaut und ein Blick in die Shops geworfen. „Wir versuchen, uns zunächst einen Überblick zu verschaffen, um später hier und da nach einem Schnäppchen Ausschau zu halten“, berichteten Alwina und Franz Bogel aus Pinneberg. Die Kennzeichen der geparkten Pkw im ECE-Parkhaus verrieten, dass das neue Einkaufszentrum Interessierte aus ganz Schleswig-Holstein bis bin zum Hamburger Randgebiet angelockt hatte. „Mit dem bisherigen Verlauf und dem Umsatz seit der Eröffnung der Holsten-Galerie sind wir sehr zufrieden“, berichtete Bäckermeister Stefan Andresen, der die Besucher des Einkaufszentrum an seinem Backshop mit Krustenbrothäppchen versorgte.

 Die Verkehrssituation rund um die Holsten-Galerie war entspannt. Es kam im Bereich des Bahnhofs zu einigen Staus von Pkw, die in das Parkhaus wollten. Doch die Schlangen lösten sich schnell wieder auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3