12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Viele fahren einfach durch

Großfleckensperrung in Neumünster Viele fahren einfach durch

Der Großflecken ist jetzt eine Sackgasse. Seit Montag greift die Sperrung des Platzes für den Durchfahrtsverkehr. Nur Linienbusse und Taxis dürfen laut Beschilderung über die Baustelle fahren. Das klappt allerdings noch nicht so gut. Viele Lkw- und Autofahrer fahren einfach durch. Die Stadt hat Kontrollen angekündigt.

Voriger Artikel
Nach 150 Jahren eine eigene Fahne
Nächster Artikel
Gesamtschule begeisterte das Publikum

Erster Tag der Sperrung des Großfleckens. Im Bereich Kieler Brücke haben die Bauarbeiten begonnen. Nur Linienbusse und Taxis dürfen die Baustelle passieren. Einige Pkw- und Lkw-Fahrer fuhren dennoch einfach durch.

Quelle: Sven Detlefsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Detlefsen
Ressortleiter Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige