3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Vollsperrung wegen Unfall

Kieler Straße Vollsperrung wegen Unfall

Bei einem Unfall auf der Kieler Straße ist heute am frühen Nachmittag in Neumünster ein Autofahrer verletzt worden. Er war mit seinem Kleinwagen zwischen Hagedornbusch und Stoverweg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Voriger Artikel
Drei Verletze bei Unfall
Nächster Artikel
Kleine Bahn – ganz groß

 Das Unfallfahrzeug ist  gegen einen Baum geprallt.

Quelle: Joachim Krüger

Neumünster. Die näheren Hintergründe sind noch nicht bekannt. Auch der Hilfeleistungszug der Berufsfeuerwehr rückte an, weil man zunächst befürchtet hatte, daß der Mann im Wrack eingeklemmt sei. Das bewahrheitete sich zum Glück nicht. Der Verletzte wurde vom Notarzt betreut und dann in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht. Die Kieler Straße war rund 30 Minuten voll gesperrt, in beiden Fahrtrichtungen bildete sich ein längerer Rückstau. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3