3 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Waldgeister haben das Gehölz besetzt

Naturnahe Ferienaktion Waldgeister haben das Gehölz besetzt

Knapp 30 Kinder haben in dieser Woche das Brachenfelder Gehölz besetzt. Die Ferienaktion Waldgeistertage des Dock 24 in Neumünster findet zwischen Dosenbek, Bäumen und Matsch statt: Es wird gesägt, geschnitzt, gebaut, gespielt und im Bach gekeschert.

Voriger Artikel
23 Prozent mehr Beratungen
Nächster Artikel
Coole Experimente für junge Forscher

Der Hammer-Clan hat sich im Brachenfelder Gehölz eine Festung gebaut. Hinter den Holz-"Mauern" wollen die Jungs spielen. Siegessicher sind David (von links), Hannes, Jakob, Leif, Julian und Julius.

Quelle: Anja Rüstmann

Neumünster. Majel (11) ist eine echte Pfadfinderin. Sie kennt sich aus, und zusammen mit ihrer Gruppe hat sie eine richtige kleine Hütte gebaut. Das Dach ist noch etwas undicht, trotzdem wird bereits an eine Terrasse gedacht. Die Schwestern Enna, Josefine (beide 8) und Lelia (12) haben es sich während des Bauprozesses anders überlegt. Aus der geplanten Hütte wurde kurzerhand eine Schaukel. „Doch die hält noch nicht“, sind sie sich einig.

Ein paar Meter weiter – „wir brauchten eine große Fläche“, erklärt Leif (8) – haben sich die Jungs vom Hammer-Clan niedergelassen. David und Hannes sind die Anführer, entstanden ist eine kleine Festung. Die wilde Bande freut sich schon darauf, hinter diesem (allerdings recht niedrigen) Windschutz Spiele zu spielen oder sich einfach nur zu unterhalten. Klingt ziemlich friedlich, aber das täuscht. Allerdings lassen sie sich gerne einladen, mit den Keschern zur Dosenbek zu pilgern.

Erzieherin Annika Carstens und Jugendleiterin Rieke Hansen vom Dock 24 bringen tagtäglich jede Menge Equipment mit in den Wald, um auch Tiere und Pflanzen zu erforschen, zum Beispiel mit der Becherlupe. „Einen Tausendfüßler haben wir schon gefunden“, erzählt Annika Carstens. Und aus Erfahrung weiß sie, dass sich im Tümpel Frösche tummeln. Was da genau in der Dosenbek kreucht, muss noch genau erforscht werden. Und zwar bevor am Donnerstag die Ferienaktion mit einer Schnitzeljagd, Lagerfeuer und Stockbrot zu Ende geht.

Hier finden Sie weitere Bilder von den Waldgeistern im Brachenfelder Gehölz:

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3