1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Rumänien ist Hokans neue Heimat

Wisent-Auswilderung Rumänien ist Hokans neue Heimat

Hokan hat es geschafft. Der zweijährige Wisentbulle aus Neumünster ist mit einem Umweg über Belgien in seinem neuen Zuhause in Rumänien angekommen: als Beitrag des Tierparks Neumünster zu einem Auswilderungsprojekt von Rewilding Europe.

Voriger Artikel
13-Jähriger rutscht unter haltenden Bus
Nächster Artikel
Versammlung der Mitglieder unter Polizeischutz

Nur zögerlich verließ Hokan die vertraut gewordene Transporter-Box, um erste Schritte in seine neue Heimat in den südlichen Karpaten zu setzen.

Quelle: Tierpark Neumünster
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3