7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Rumänien ist Hokans neue Heimat

Wisent-Auswilderung Rumänien ist Hokans neue Heimat

Hokan hat es geschafft. Der zweijährige Wisentbulle aus Neumünster ist mit einem Umweg über Belgien in seinem neuen Zuhause in Rumänien angekommen: als Beitrag des Tierparks Neumünster zu einem Auswilderungsprojekt von Rewilding Europe.

Voriger Artikel
13-Jähriger rutscht unter haltenden Bus
Nächster Artikel
Versammlung der Mitglieder unter Polizeischutz

Nur zögerlich verließ Hokan die vertraut gewordene Transporter-Box, um erste Schritte in seine neue Heimat in den südlichen Karpaten zu setzen.

Quelle: Tierpark Neumünster
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3