6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Leben wie in einer WG

Wohnstätte des Lebenshilfewerks ist 30 Jahre alt Leben wie in einer WG

Jürgen ist stolz auf seine Schallplatten- und CD-Sammlung. Countrymusik und Schlager hört er am liebsten. Er weiß genau, wo welche Platte steht. Mit Hilfe seines Rollators geht er zur Schrankwand und zieht die gewünschte LP heraus. Der 66-Jährige lebt seit 20 Jahren in der Wohnstätte des Lebenshilfewerkes in der Ehndorfer Straße. Aber das kann noch locker übertroffen werden. Der älteste Mitbewohner ist Mitte 70, und vier Nachbarn leben seit Eröffnung der Wohnstätte hier. Das sind 30 Jahre. Alle zusammen haben das jetzt gefeiert.

Voriger Artikel
2500 Hunde aus 260 Rassen
Nächster Artikel
Raubüberfälle aufgeklärt

Birgit (rechts) lebt seit 30 Jahren in der Wohnstätte Ehndorfer Straße. Zusammen mit Julia Andresen schaut sie sich alte Zeitungsfotos an, die vergrößert in den Fluren aufgehängt wurden.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3