6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zahl der Straftaten rückläufig

Asylbewerber kaum auffällig Zahl der Straftaten rückläufig

Trotz des kontinuierlichen Rückgangs der Straftaten in den vergangenen Jahren auf 9102 anno 2014, also vier Prozent weniger als im Vorjahr, trägt Neumünster unter den vier kreisfreien Städten im Lande die rote Laterne, wenn auch nur ganz knapp hinter Lübeck.

Voriger Artikel
"Feuerwehr-Karree" setzt Standard
Nächster Artikel
Bekannte Musiker in Aquarelltechnik

Inspektionsleiter Bernd Lohse (rechts), Kriminalrätin Juliane Bohrer und Kriminaloberrat Thomas Wolff stellten die Kriminalstatistik 2014 für Neumünster vor.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige