19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Ostholstein
Neuer Steg für "Antje"
Bosauer Bootsanleger erneuert
Foto: Vier synchrone Schnitte und der runderneuerte Bootsanleger in Bosau ist freigegeben.

Das Ausflugsschiff Schiff „Antje“ der Plöner Motorschifffahrt legt in Bosau unterhalb von Strauers Hotel ab sofort an einem runderneuerten Steg an. Bürgermeister Mario Schmidt und der Tourismusvereins Bosau weihten den Anleger mit zahlreichen Gästen offiziell ein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die Europa-Union Ostholstein ließ auf dem Marktplatz in Eutin blaue EU-Luftballons aufsteigen.
Eutin Flagge zeigen für Europa

1947 hatte der erste Kongress der gerade gegründeten Europa-Union in Eutin stattgefunden. Genau 70 Jahre später am Sonntag wurde ein flammender Appell für die europäische Idee gehalten. „Die Zeit ist mehr als reif, dass wir wieder Flagge zeigen“, erklärte Kreisvorsitzende Herlich Marie Todsen-Reese.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die Scandline-Fähren, hier die "Prins Joachim", fahren wieder.
Polizei ermittelt Nach Bombendrohung: Fähren wieder im Einsatz

Einen Tag nach der stundenlangen Unterbrechung des Fährverkehrs nach Dänemark wegen einer Bombendrohung ermittelt die Polizei weiter.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Scandlines
Foto: Wegen einer Bombendrohung hat die Reederei Scandlines am Mittwoch den Fährverkehr zwischen Deutschland und Dänemark eingestellt.

Passagiere mussten von Bord, vor den Häfen gab es Staus: Eine Bombendrohung gegen Scandlines hat den Fährverkehr von Fehmarn nach Dänemark zum Erliegen gebracht. Die meisten Fähren waren im Hafen, eine noch auf See.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
+++ LIVEBLOG +++
Foto: Nach einer Drohung: Zwischen Rødby und Fehmarn fuhren keine Fähren der Reederei "Scandlines".

Wegen einer Bombendrohung hat die Reederei Scandlines den Fährverkehr zwischen Deutschland und Dänemark am Mittwoch für mehrere Stunden eingestellt. Betroffen waren die Routen Puttgarden-Rødby und Rostock-Gedser, sagte eine Reederei-Sprecherin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dieksee
Foto: Während der ersten Suchaktion am Sonntag konnte der Mann noch nicht gefunden werden. Am Mittwoch fand die Polizei schließlich die Leiche des 19-Jährigen.

Seit Sonntagabend wurde ein 19-jähriger Kanufahrer vermisst, am Mittwoch haben Polizeitaucher den leblosen Göttinger im Dieksee gefunden. Das teilte die Polizei mit. Von Malente aus wird der Leichnam zur Rechtsmedizin nach Lübeck gebracht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dieksee
Foto: Am Dieksee wird weiter nach dem verunglückten Kanufahrer gesucht.

Die Suche nach dem Vermisstem 19-jährigen Kanufahrer, der am Sonntagabend auf dem Dieksee bei Malente verunglückt ist, wird seit dem Dienstagmorgen fortgesetzt. Nun sind Polizeitaucher aus Eutin und auch die Kripo vor Ort. Aufgrund der starken Unterströmung gilt der Einsatz als schwierig.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dieksee
Foto: Am Dieksee wird ein verunglückter Kanufahrer gesucht. Da er inzwischen an einer sehr tiefen Stelle vermutet wird, warten die Einsatzkräfte nun auf Berufstaucher.

Ein 19-jähriger Kanufahrer ist am Sonntagabend auf dem Dieksee bei Timmdorf (Malente) verunglückt und vermutlich ertrunken. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen unter anderem durch Berufstaucher der Feuerwehr Lübeck, wurde die Suche am Sonntag gegen 17.30 Uhr erfolglos abgebrochen. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen: Ostholstein und Umland
Leselounge Grenzenlosigkeit mal zwei Foto: Maren Kames ist nur eine von zwei neuen literarischen Stimmen, die im Literaturhaus zu Wort kommen.

Ein spannendes Doppel hat sich die Leselounge für heute, 19. April, 20 Uhr, ins Literaturhaus in Kiel eingeladen. mehr



ANZEIGE
Brügge
Foto: Die Kirchengemeinde feierte den Johannistag erstmals auf dem Rasen zwischen der Kirche und dem Kleinen Haus: Rita Britschin (links) und Katharina Brandau bauten die wehenden Fahnen auf.

Die Fahnen der Kirchengemeinde wehten als Festschmuck für den Johannistag erstmals zwischen Kirche und dem Kleinen Haus: Um das zehnjährige Bestehen des Kirchencafés zu würdigen, war die Feier zu Ehren des Namenspatrons der Kirche vom Pastoratsgarten hin zum Kleinen Haus am Markt verlegt worden.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Ostholstein & S-H
A1 Kieler Schüler bei Unfall unverletzt Foto: Auf der Autobahn 1 kollidierte ein Auto mit einem Reisebus, in dem eine Schulklasse saß.

Die Klassenfahrt hatte kaum begonnen, da krachte es: Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Reisebus auf der A1 bei Barsbüttel nahe Hamburg sind am Sonntag die beiden Pkw-Insassen verletzt worden, einer von ihnen schwer, wie die Polizei mitteilte. mehr



Anzeige
Foto: Die Kieler Abwehr kann den Braunschweiger Runningback Jabari Johnson (Mitte, mit Ball) nicht stoppen. Auch über das gesamte Match gesehen setzte die Canes-Defense dem Meister zu wenig entgegen.
  • Kommentare
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!