20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
32-Jähriger bei Feuer lebensgefährlich verletzt

Ratekau 32-Jähriger bei Feuer lebensgefährlich verletzt

Beim Brand eines ehemaligen Supermarktes in Sereetz bei Ratekau (Kreis Ostholstein) ist ein 32-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann habe am Freitagabend offenbar das Feuer in dem leerstehenden Gebäude bemerkt und daraufhin die Tür geöffnet, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Voriger Artikel
Ein Mekka für Extrem-Mountainbiker
Nächster Artikel
Reges Treiben in der Innenstadt Eutin

Bei einem Brand eines ehemaligen Supermarktes in Sereetz bei Ratekau (Kreis Ostholstein) ist am Freitagabend ein 32-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden.

Quelle: Jens Wolf

Ratekau. Dadurch habe es eine Explosion gegeben. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache des Feuers und die entstandene Schadenshöhe waren zunächst unklar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3