22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
84-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Sierksdorf 84-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Ein 84-Jähriger ist bei einem Badeunfall in Sierksdorf (Kreis Ostholstein) ums Leben gekommen. Der Mann war am Freitag zum Schwimmen in die Ostsee gegangen und plötzlich verschwunden, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Voriger Artikel
Tanja Rönck legt Amtseid ab
Nächster Artikel
Zweiter Badetoter im Kreis Ostholstein

Ein 84-Jähriger ist beim Schwimmen in der Ostsee verunglückt.

Quelle: Imke Schröder/dpa

Sierksdorf.  Der 84-Jährige wurde leblos aus dem Wasser gezogen, Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die genaue Todesursache war zunächst unklar. Es handelt sich um den zweiten tödlichen Badeunfall an Schleswig-Holsteins Küsten in dieser Saison.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3