25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Auffahrunfall mit drei Verletzten

A1 Höhe Lensahn Auffahrunfall mit drei Verletzten

Am Sonntagmittag sind drei Autofahrer auf der A1 Höhe Lensahn bei einem Unfall verletzt worden. Ein 35-Jähriger übersah laut Polizei den vorausfahrenden, deutlich langsameren Wagen eines 73-Jährigen und fuhr ungebremst auf. Zum Zeitpunkt des Unfalls regnete es stark.

Voriger Artikel
Eisglätte: B 76 wieder frei
Nächster Artikel
Mit Heuballen gefüllte Lagerhalle brennt aus

Am Sonntagmittag sind drei Autofahrer auf der A1 Höhe Lensahn bei einem Unfall verletzt worden.

Quelle: Sven Janssen

Lensahn. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Ehefrau des 73-Jährigen saß auf dem Beifahrersitz und wurde durch den Unfall eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden und kam mit schweren Prellungen ebenfalls in ein Krankenhaus.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen dürfte nach Polizeiangaben deutlich über 20.000 Euro liegen. Die Autobahn in Richtung Süden wurde für eine Stunde voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3