8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Platz für Fahrräder

Bahnhof Eutin Mehr Platz für Fahrräder

Mit der Umgestaltung des Vorplatzes erhält der Eutiner Bahnhof eine Fahrradgarage für 100 Stellplätze mit einem freien und einem abschließbaren Teil. Frank Nägele, Staatssekretär im Kieler Verkehrsministerium, überbrachte am Donnerstag den Förderbescheid über knapp 79000 Euro aus dem Programm Bike & Ride des Nahverkehrsverbundes Schleswig-Holstein (Nah.SH).

Voriger Artikel
Eutiner Festspiele neu geordnet
Nächster Artikel
Frau erleidet Beinverletzung

Frank Nägele (von rechts), Staatssekretär im Kieler Verkehrsministerium, überbrachte den Förderbescheidfür die Radabstellanlagen am Eutiner Bahnhof. Mit ihm stiegen aufs Rad: Landtagsabgeordnete Regina Poersch, Alexander Bauer (Fahrradinitiative Eutin), Bauamtsleiter Bernd Rubelt, Bürgervorsteher Dieter Holst und Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz.

Quelle: Orly Röhlk
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3