11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Behnk will Aufbruchstimmung nutzen

Eutin Behnk will Aufbruchstimmung nutzen

„Ich liege so bei 60 Arbeitsstunden in der Woche – locker!“ Die Bilanz der ersten 100 Tage im Amt als Bürgermeister zieht Carsten Behnk ebenso locker: „Als ich am 1. August das Amt übernommen hatte, war ich sofort als Aufsichtsratsvorsitzender der Landesgartenschau-GmbH gefordert.“

Voriger Artikel
Ideen für den Extra-Kick
Nächster Artikel
Windpark bleibt Streitthema

Seit 100 Tagen Herr im (Rath-)Haus: Der Eutiner Bürgermeister Carsten Behnk hat in der kurzen Zeit im Amt schon einige Projekte angeschoben – und lässt sich vom leichten Schneetreiben nicht bremsen.

Quelle: Peter Thoms
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3