-1 ° / -5 ° bedeckt

Navigation:
Entwarnung nach Bombenalarm in Heiligenhafen

Verdächtiger Gegenstand Entwarnung nach Bombenalarm in Heiligenhafen

In der Nähe der Polizeiwache von Heiligenhafen (Kreis Ostholstein) ist am Sonntag ein verdächtiger Gegenstand entdeckt worden. Dieser wurde jedoch gegen 19.25 Uhr als harmlos eingestuft. Der Bombenalarm konnte aufgehoben werden.

Voriger Artikel
Schweröl im Hafen Puttgarden ausgelaufen
Nächster Artikel
Amtsantritt in Eutin

In Heiligenhafen überprüft der Kampfmittelräumdienst einen verdächtigen Gegenstand.

Quelle: Friso Gentsch/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3