21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ortsumgehung Eutin wieder frei

Bundesstraße 76 Ortsumgehung Eutin wieder frei

Am Sonnabend zwischen 10 und 11 Uhr wird die Bundesstraße 76 Ortsumgehung Eutin wieder für den Verkehr freigegeben. Der Bereich war seit 29. Juni gesperrt, der gesamte Verkehr wurde durch die Eutiner Innenstadt umgeleitet.

Voriger Artikel
15-Jährige zeigt Vergewaltigung an
Nächster Artikel
Notbremsung: Gleise als Radweg benutzt

Am Sonnabend wird die B76 wieder für den Verkehr freigegeben.

Quelle: Orly Röhlk

Eutin. Nach Angaben von Jens Sommerburg, Leiter des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Lübeck, sei die Baumaßnahme normal verlaufen und sowohl im geplanten Kostenrahmen von 2,119 Millionen Euro als auch im vorgesehenen Zeitrahmen geblieben. Auf dem 1995 gebauten Abschnitt wurden die Rampen der vier Abfahrten zwischen Eutin-Neudorf (Plöner Straße) und Eutin-Lensahn (Lübecker Landstraße) sowie die Asphaltdeckschicht der Fahrbahn erneuert. Der Verschleiß liege im üblichen Rahmen: Die Lebensdauer des Materials betrage in der Regel zwischen 15 und 18 Jahren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3