19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Klinikgäste mit Magen-Darm-Beschwerden

Eltern-Kind-Kurklinik Klinikgäste mit Magen-Darm-Beschwerden

Bei mehreren Erwachsenen und Kindern in einer Eltern-Kind-Kurklinik in Dahme sind Magen-Darm-Beschwerden aufgetreten. Einige Kinder seien am Sonnabendabend in Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Bereits am Sonnabendmittag hatten Klinikgäste über Magen-Darm-Probleme geklagt, sagte ein Sprecher der Klinik

Voriger Artikel
Pflanzenkunde vor kulturellem Hintergrund
Nächster Artikel
Dem Reiz von Malente auf der Spur

In der Eltern-Kind-Klinik könnten Salmonellen für Magen-Darm-Probleme gesorgt haben.

Quelle: Patrick Pleul/dpa (Symbolfoto)

Dahme. Als die Zahl der Beschwerden am Nachmittag stieg, habe die Klinikleitung Notärzte und Rettungskräfte verständigt. Diese brachten einige der Kinder in Krankenhäuser. Das Gesundheitsamt überprüfe den Fall nun.

Ein Polizeisprecher sagte, es könne sich um Salmonellen gehandelt haben. Der Kliniksprecher teilte mit, dass die Betroffenen jedoch nicht alle in der Klinik gegessen hätten. In der Nacht und am Sonntag seien keine neuen Beschwerden bei den Klinikgästen aufgetreten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3