27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Blues-Krone geht nach Hamburg

Eutin Blues-Krone geht nach Hamburg

Die junge Hamburger Band WellBad hat in Eutin die 7. Auflage der German Blues Challenge gewonnen. Das Quintett aus der Elbmetropole behauptete sich nach jeweils 30-minütigem Vorspielen gegen drei weitere Konkurrenten.

Voriger Artikel
"Kärnan" zieht Menschen in seinen Bann
Nächster Artikel
Premiere für "Aida"

Die junge Hamburger Band WellBad hat in Eutin die 7. Auflage der German Blues Challenge gewonnen.

Quelle: Dieter Hanisch

Eutin. Die Band um den charismatischen Sänger und Gitarristen Daniel Welbat, die erst vor wenigen Wochen ihre zweite CD herausgebracht hat, ist nun berechtigt, die deutschen Farben bei der International Blues Challenge in Memphis sowie bei der European Blues Challenge im italienischen Torrita di Siena zu vertreten.

Zudem wurden in Eutin diverse Awards rund um den Blues verliehen. Gleich mit zwei Auszeichnungen bedacht wurde die international anerkannte Band B.B. & The Blues Shacks. Die Hildesheimer siegten per Online-Voting als beste deutsche Band und für den beliebtesten deutschen Tonträger „Businessmen“. Die erstmals als Open Air-Event auf dem Marktplatz dargereichte Challenge lockte zum Warm Up-Konzert am Freitagabend knapp 1000 Besucher an, einen Tag später waren speziell am Wettbewerbsabend erneut rund 700 Besucher vor der Bühne, am Nachmittag bei bestem Strandwetter aber auch nur halb so viele. Organisator Helge Nickel zeigte sich zufrieden: „Das Publikum hat unsere Freiluft-Idee fürs erste Mal gut angenommen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3