7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Ehrenmal bleibt an seinem Standort

Eutin Ehrenmal bleibt an seinem Standort

Einen Bürgerentscheid zum Standort des Ehrenmals auf dem Eutiner Marktplatz wird es vorerst nicht geben. Die Stadtvertretung lehnte mehrheitlich einen entsprechenden Antrag der Grünen-Fraktion ab. Hintergrund ist ein Entwurf von Landschaftsarchitekten, die mit Plänen der Stadtentwicklung beauftragt sind.

Voriger Artikel
Vom Ackerland zum Seniorendorf
Nächster Artikel
Mann bei Wohnungsbrand erstickt

Die Bürgergemeinschaft hat immer wieder die Passantenstopper moniert. Begründung waren die mangelnde Barrierefreiheit und das Ortsbild.

Quelle: Orly Röhlk
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3