13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Scandlines stellte Fährverkehr ein

+++ LIVEBLOG +++ Scandlines stellte Fährverkehr ein

Wegen einer Bombendrohung hat die Reederei Scandlines den Fährverkehr zwischen Deutschland und Dänemark am Mittwoch für mehrere Stunden eingestellt. Betroffen waren die Routen Puttgarden-Rødby und Rostock-Gedser, sagte eine Reederei-Sprecherin.

Voriger Artikel
Leiche des vermissten Paddlers gefunden
Nächster Artikel
Bombendrohung kam per Telefon

Zwischen Rødby und Puttgarden auf Fehmarn fuhren nach einer Bombendrohung keine Fähren der Reederei "Scandlines".

Quelle: Per Rasmussen/Ritzau/dpa

Fehmarn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3