17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Geldautomat in Pönitz gesprengt

Täter auf der Flucht Geldautomat in Pönitz gesprengt

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr einen Geldautomaten in Pönitz (Kreis Ostholstein) in die Luft gesprengt. Nach Angaben der Polizei ist die Zerstörung im Eingangsbereich "massivst". Teile des Gerätes seien meterweit durch die Gegend geflogen.

Voriger Artikel
Wahlergebnis mit kleinen Korrekturen
Nächster Artikel
Freiwillige im Sport präsentieren Jahresprojekte

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr einen Geldautomaten in Pönitz (Kreis Ostholstein) in die Luft gesprengt.

Quelle: Danfoto

Pönitz. Der oder die Täter sind auf der Flucht. Ob sie Geld erbeutet haben, ist noch unklar. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3