1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Geldautomat in Pönitz gesprengt

Täter auf der Flucht Geldautomat in Pönitz gesprengt

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr einen Geldautomaten in Pönitz (Kreis Ostholstein) in die Luft gesprengt. Nach Angaben der Polizei ist die Zerstörung im Eingangsbereich "massivst". Teile des Gerätes seien meterweit durch die Gegend geflogen.

Voriger Artikel
Wahlergebnis mit kleinen Korrekturen
Nächster Artikel
Freiwillige im Sport präsentieren Jahresprojekte

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr einen Geldautomaten in Pönitz (Kreis Ostholstein) in die Luft gesprengt.

Quelle: Danfoto
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3