21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Autos und Lagerhalle in Flammen

Gremersdorf Autos und Lagerhalle in Flammen

Fünf Autos und eine Lagerhalle haben in Gremersdorf (Kreis Ostholstein) in der Nacht zum Sonnabend gebrannt. Menschen waren bei dem Brand nicht gefährdet. Warum das Feuer am späten Freitagabend ausbrach, war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher am Sonnabendmorgen sagte.

Voriger Artikel
Ferienwohnungen teils illegal
Nächster Artikel
Insassen über Heckklappe befreit

Fünf Autos und eine Lagerhalle haben in Gremersdorf (Kreis Ostholstein) in der Nacht zum Sonnabend gebrannt.

Quelle: Beate König

Gremersdorf. Zunächst waren die fünf Wagen in Flammen aufgegangen, das Feuer habe später auf die Halle übergegriffen. Bis in die Morgenstunden waren die Einsatzkräfte am Brandort, so ein Sprecher der Rettungsleitstelle. An der Lagerhalle ist nach Polizeiinformationen nur ein geringer Schaden entstanden. Die Autos seien demnach nicht zugelassen gewesen; es handelte sich um Wagen von Auto-Bastlern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3