10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler wurde von Hund gebissen

Hansapark Sierksdorf Schüler wurde von Hund gebissen

Den Besuch im Hansapark in Sierksdorf (Kreis Ostholstein) wird ein Jugendlicher so schnell nicht mehr vergessen: Der 14-jährige Schüler wurde am Sonntag von einem Hund ins Gesicht gebissen. Er kam verletzt in eine Klinik.

Voriger Artikel
Frau gesteht tödliche Messerattacke auf Ehemann
Nächster Artikel
Sexismus und Rassismus an der Polizeischule?

Im Hansapark in Sierksdorf wurde ein Juge von einem Hund ins Gesicht gebissen.

Quelle: Frank Peter (Symbolfoto)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3