16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bankfiliale nach Fehlalarm geräumt

Heiligenhafen Bankfiliale nach Fehlalarm geräumt

Wegen eines herrenlosen Koffers hat die Polizei am Donnerstag eine Bankfiliale in Heiligenhafen im Kreis Ostholstein geräumt. Ein älterer Mann habe den Koffer in einer Ecke der Vorhalle in abgestellt und das Geldinstitut wieder verlassen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Eine neue Party-Location für Eutin?
Nächster Artikel
Rettungskräfte probten Ernstfall im Hansa Park

Auch der Kampfmittelräumdienst überprüfte den Koffer vor Ort.

Quelle: dpa

Heiligenhafen. Der Kampfmittelräumdienst habe festgestellt, dass der Koffer harmlos war. Darin habe sich eine mechanische Schreibmaschine befunden, sagte ein Polizeisprecher.

Da der Inhalt des Koffers zunächst unbekannt war, hatte die Polizei das Gebäude im Umkreis von 50 Metern abgesperrt. Vorsorglich wurde neben dem Kampfmittelräumdienst auch die Feuerwehr alarmiert. Der Mann, der den Koffer abgestellt hatte, ist nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3