1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Jugendkulturfest erreicht weniger Zuschauer als verdient

Landesgartenschau Eutin Jugendkulturfest erreicht weniger Zuschauer als verdient

Das landesweite Jugendkulturfest als „Flop“ zu bezeichnen wäre sicherlich zu hart und würde dem Engagement der Organisatoren und Jugendlichen nicht entsprechen, aber: Die Besucher der Landesgartenschau sahen am Sonnabend Tanz, Gesang und Theater eher als Beilage zum „Hauptgericht Gartenschau“.

Voriger Artikel
Größeres Gewicht für kleine Betriebe
Nächster Artikel
Meyer: Trotz Verzögerung steht Fahrplan

Spärlicher Besuch beim Jugendkulturfest: Hier spielt Sominka auf der kleinen Bühne im Seepark - vor einem recht überschaubaren Publikum.

Quelle: Peter Thoms

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Musiker aus 13 Ländern in Eutin
Foto: Wellbad mit ihrem Sänger Daniel Welbat aus Hamburg spielen ihren Rockin’ Fusion-Blues am Sonnabend, 14. Mai, ab 18 Uhr.

Das 27. Blues Baltica/Bluesfest Eutin trifft es in diesem Jahr besonders gut: Der Termin – wie gewohnt das dritte Mai-Wochenende – fällt auf Pfingsten. Und mit der Landesgartenschau bieten sich zusätzliche Möglichkeiten an. So werden zwei große Konzerte auf der Sparkasse Holstein Bühne am Schloss gespielt. Der Eintritt kostet nicht extra, die LGS-Karten genügen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3