14 ° / 2 ° heiter

Navigation:
Bürgermeister-Stichwahl in Malente

Liveticker informiert Bürgermeister-Stichwahl in Malente

Am Sonntag geht die Bürgermeisterwahl in Malente in die letzte Runde. Es entscheidet sich, wer den seit 20 Jahren amtierenden Bürgermeister Michael Koch am 29. August im Amt beerben wird: Tanja Rönck oder Christian Witt?

Voriger Artikel
Heroin im Wert von 180.000 Euro beschlagnahmt
Nächster Artikel
Blueskrone geht an Chris Kramer & Beatbox’n‘Blues

Christian Witt und Tanja Rönck gehen als Sieger des ersten Wahlgangs in die Stichwahl am 19. Juni.

Quelle: Dirk Schneider

Malente. Die FWG-Kandidatin Rönck schrammte im ersten Wahlgang (mit vier Bewerbern) am 29. Mai knapp an einer Sensation vorbei: Mit 48,4 Prozent der Stimmen verpasste sie die absolute Mehrheit nur knapp und gilt daher auch als Favoritin für die Stichwahl. Knapp daneben ist auch vorbei, und daher kommt es am Sonntag, 19. Juni, zum Showdown gegen den freien Kandidaten Christian Witt, der im ersten Wahlgang mit 20 Prozent das zweitbeste Ergebnis erzielt hatte. Ausgeschieden waren Jörg Meyer und Hans-Werner Salomon.

Die Wahllokale sind wie üblich am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Ergebnisse werden erneut nicht im Rathaus, sondern ab 18.30 Uhr in der Eingangshalle der Schule an den Auewiesen bekanntgegeben, wie Gemeindewahlleiter Wolfgang Kienle bekanntgab.

Wahlabend im Liveticker

Wer mitfiebern möchte, aber keine Zeit hat, zur Schule an den Auewiesen zu kommen, kann sich ab 15 Uhr mit dem Liveticker der Kieler Nachrichten unter www.kn-online.de/malente oder über die App „KN mobil“ für Smartphones auf dem Laufenden halten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Malente
Foto: Da streikte das Internet: Per Telefon mussten die Wahlleiter Anne-Kathrin Hoffmann und Wolfgang Kienle die Ergebnisse aus einzelnen Wahllokalen abrufen.

Der erste Akt der Bürgermeisterwahl 2016 in Malente ist nun auch offiziell beendet. Der Gemeindewahlausschuss machte am Dienstagabend das Endergebnis amtlich. Dazu bedurfte es allerdings einiger kleiner Korrekturen, die aber keinen Einfluss auf das Gesamtresultat hatten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3