4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Frau bei Untersuchung der Brandursache verletzt

Nautic-Club in Timmendorfer Strand Frau bei Untersuchung der Brandursache verletzt

Im Rahmen der Brandursachenforschung in der ehemaligen Diskothek "Nautic-Club" kam es am Mittwoch zu einem Arbeitsunfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Sie gehört zu den Mitarbeitern eines Instituts, welches von einer Versicherungsgesellschaft zur Brandursachenforschung eingesetzt ist.

Voriger Artikel
Spurensuche nach Disko-Brand
Nächster Artikel
Jetzt auf Facebook: Nachrichten aus Plön und Ostholstein

Der Notarzt versorgte die Frau an der Unfallstelle.

Quelle: Marcel Kusch/dpa

Timmendorfer Strand. Das teilte die Polizei am Mittwochmittag mit. Im Rahmen der Ermittlungen stürzte die Frau aus etwa drei Metern von einer Leiter und verletzte sich dabei. Vorsorglich wurde ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber angefordert, der die Frau am Unfallort ärztlich versorgte. Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein Lübecker Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr zum Artikel
Timmendorfer Strand
Foto: Der Brand beschädigte nicht nur die Diskothek, sondern auch umliegende Gebäude.

Brandermittler der Polizei haben am Dienstag damit begonnen, die ausgebrannte Diskothek „Nautic Club“ in Timmendorfer Strand zu untersuchen. Sie suchen nach Hinweisen zur Ursache des Feuers, das vor knapp einer Woche die in einer Einkaufspassage liegende Diskothek zerstört hatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3