21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
"Kärnan" zieht Menschen in seinen Bann

Hansa Park "Kärnan" zieht Menschen in seinen Bann

Ein unscheinbarer, 79 Meter hoher Betonturm ist das Herzstück der neuen Achterbahn „Kärnan“ im Hansa-Park Sierksdorf, die am Mittwochmittag offiziell in Betrieb genommen wurde. Dass es darin nicht gemütlich zugeht, hört man schon an den spitzen Schreien, die aus dem Koloss dröhnen.

Voriger Artikel
Malente als Modell für die Zukunft?
Nächster Artikel
Blues-Krone geht nach Hamburg

Die neue Achterbahn "Kärnan" wurde am Mittwochmittag im Hansa Park in Sierksdorf vorgestellt.

Quelle: Olaf Malzahn

Sierksdorf. Nachdem es steil gen Turmspitze geht, fällt man im freien Fall rückwärts. „Das gibt es bei anderen Hyper Coastern nicht“, erklärte Hansa-Park Chef Christoph Andreas Leicht.

Eine weitere Besonderheit, die die Fahrgäste schon vor Abfahrt erleben: Freie Sitzplatzwahl ist nicht möglich, der „Bann von Kärnan“ trifft diese Wahl. Gehalten von einem Schoßbügel und der Schwerkraft geht es für Personen ab einer Körpergröße von 1,30 Metern auf die 1235 Meter lange Strecke. Dort warten neben dem Freifall auch eine Drehung um die eigene Herzlinie und Schrauben auf die Fahrgäste, die dreieinhalb Minuten lang mit bis zu 127 Stundenkilometern unterwegs sind.

15 Monate und neun Tage hat es gedauert, bis die neue Attraktion des Vergnügungsparks vorgestellt wurde. Abgenommen wurden alle Schraubenverbindungen und sämtliche Technik des dunkelgrünen Stahl-Giganten vom Tüv-Süd nach den aktuellsten Sicherheitsbestimmungen für fliegende Bauten. „Neben einem Fahrgeschäft im Süden von Deutschland sind wir die einzigen, die Tüv-zertifiziert sind“, so Claudia Leicht vom Hansa Park.

16 Personen können gleichzeitig fahren. In der Warteschlange gibt es jetzt schon die eigens für Kärnan komponierten Lieder eines Budapester Orchesters zu hören. Ab 2016 wird dort auch eine Geschichte erzählt, die der Tradition des Hansa Parks entsprechend auf hanseatischer Historie basiert.

Der Schwur des Kärnan scheint die Menschen tatsächlich in seinen Bann zu ziehen: Mit Adrenalin bis in die Fußspitzen federn die ersten Fahrgäste aus dem Gefährt direkt zur Warteschlange: „Das war großartig, das will ich nochmal“, lautete das einhellige Kredo.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3