27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
71-Jähriger nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Neustadt in Holstein 71-Jähriger nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein 71-Jähriger ist in Neustadt (Kreis Ostholstein) von einem Fahrrad angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Eine 50 Jahre alte Radfahrerin sei am Mittwochabend aus zunächst ungeklärter Ursache auf einem geteilten Rad- und Gehweg frontal mit dem Fußgänger zusammengestoßen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Bühne frei für den „Vogelhändler“
Nächster Artikel
Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver

Ein 71-Jähriger wurde bei einem Unfall in Neustadt in Holstein lebensgefährlich verletzt.

Quelle: dpa

Neustadt in Holstein. Dabei stürzte der Mann zu Boden und zog sich lebensgefährliche Verletzungen am Kopf zu. Die Radfahrerin blieb trotz der Wucht des Aufpralls unverletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3