2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Nur wenige Urlauber besuchten LGS

Bilanz Landesgartenschau Nur wenige Urlauber besuchten LGS

Die ift Freizeit- und Tourismusberatung GmbH aus Köln hatte mindestens 600000 Besucher zur Landesgartenschau (LGS) in Eutin vorhergesagt. Letzten Endes waren es „nur“ 502000 Personen – darunter wenige Urlauber. Die vorläufige Schlussbilanz verzeichent ein Defizit von 3,44 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Windpark bleibt Streitthema
Nächster Artikel
Die Größe der Natur

Am Kassenhäuschen am Haupteingang zur Landesgartenschau in Eutin musste man nur selten lange anstehen. Es kamen weniger Besucher als erhofft. Vor allem bei der Prognose für die Besucherzahl von Kindern und Urlaubern lagen die Schätzungen ziemlich daneben.

Quelle: Peter Thoms
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3