9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt

Oldenburg Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist in Oldenburg in Holstein ein 30 Jahre alter Mopedfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte eine 18 Jahre alte Autofahrerin den 30-Jährigen übersehen, als sie am Sonntag kurz nach Mitternacht mit ihrem Auto von einem Parkplatz aus in eine Straße abbiegen wollte.

Voriger Artikel
Im Einsatz für die Festspiele
Nächster Artikel
Beißender Geruch löst Großeinsatz aus

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist in Oldenburg in Holstein ein 30 Jahre alter Mopedfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Quelle: Sven Janssen

Oldenburg. Trotz Vollbremsung prallte der Mopedfahrer gegen die Fahrertür und stürzte auf die Fahrbahn. Die 18-Jährige und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3