12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Neues Programm vorgestellt

Ostholstein-Museum Neues Programm vorgestellt

Landschaftsmaler Klaus Fußmann entdeckt Holstein, Atif Gülücü baut eine literarische Blumenwiese: Das Ausstellungsprogramm des Ostholstein-Museums steht ganz im Zeichen der Landesgartenschau in Eutin. Sogar die Öffnungszeiten werden erweitert: Erstmals wird das Haus auch montags offen sein.

Voriger Artikel
Theologin und Eventmanagerin
Nächster Artikel
Stiftung zieht positive Bilanz

Gemeinsam ins Garten- und Kulturjahr 2016: Martin Klehs (von links) wirbt für die Landesgartenschau, Museumsleiterin Julia Hümme präsentiert das „Stillleben mit Rosen“ von Klaus Fußmann, Carsten Behnk (Kulturstiftung) zeigt ein Foto der Eutiner Stollbergstraße von Theodor Möller aus dem Jahr 1930.

Quelle: Ralph Böttcher
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3