27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Panzermine im Straßengraben

Ostholstein Panzermine im Straßengraben

Spaziergänger haben eine noch scharfe Panzermine aus dem Zweiten Weltkrieg in einem Graben in Ostholstein entdeckt. Die Mine sei am Montag von einem Sprengmeister des Kampfmittelräumdienstes kontrolliert gesprengt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Sechs Verletzte bei Unfall auf A1
Nächster Artikel
Ferienwohnungen teils illegal

Die Polizei musste die Straße, in deren Graben die Mine lag, absperren.

Quelle: dpa

Heuerstubben. Bis auf eine Straßensperrung habe es keine Beeinträchtigungen gegeben. Das Relikt aus dem Krieg war am Sonntagnachmittag in der Nähe von Heuerstubben an einer Landstraße gefunden worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Ostholstein Events

Veranstaltungen in
Ostholstein. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3