27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Frau erleidet Beinverletzung

Brand in Seniorenheim Frau erleidet Beinverletzung

Bei einem Feuer in einem Seniorenheim in Pönitz in Ostholstein hat sich eine Frau leichte Brandverletzungen zugezogen. Sie wurde zusammen mit einigen anderen, bei denen Verdacht auf Rauchgasvergiftung bestand, in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher am Sonnabend sagte.

Voriger Artikel
Mehr Platz für Fahrräder
Nächster Artikel
Advent auch für die Zwergotter

Bei einem Feuer in einem Seniorenheim in Ostholstein sind 16 Menschen verletzt worden.

Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)

Pönitz. In ersten Berichten hieß es zunächst, die Frau habe sich lebensgefährliche Brandverletzungen zugezogen. Der Brand war in der Nacht zum Samstag im Zimmer der 64-jährigen Raucherin ausgebrochen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die meisten Bewohner konnten im Laufe des Morgens in ihre Zimmer zurückkehren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3