5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Scandlines-Fähre geht wieder auf Fahrt

Prinsesse Benedikte Scandlines-Fähre geht wieder auf Fahrt

Die im März beschädigte Fähre „Prinsesse Benedikte“ wird am 2. Juli ihren Dienst auf der Vogelfluglinie zwischen Puttgarden und Rødby wieder aufnehmen. Damit sei das Fähr-Quartett auf der Route wieder komplett, teilte die Reederei Scandlines am Freitag mit.

Voriger Artikel
Anwohner stoppen die Ramme
Nächster Artikel
Countdown für die LGS

Die „Prinsesse Benedikte“ verkehrt nun wieder auf der Linie Puttgarden-Rødby.

Quelle: Frank Behling (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3