9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer kollidiert mit Pkw

Unfall Radfahrer kollidiert mit Pkw

Im Kreuzungsbereich Vigölenstraße/Memelstraße in Neustadt kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall. Dabei wurde ein 14-jähriger Radfahrer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Biker steigen aus
Nächster Artikel
Praktikant stiehlt im Supermarkt

Der Radfahrer kam ins Krankenhaus.

Quelle: Imke Schröder/ Symbolfoto

Lübeck. Gegen 17.00 Uhr befuhren ein 14-jähriger Neustädter sowie eine 66-jährige mit ihrem Honda Civic die Kreuzung in der Vigölenstraße/Memelstraße. Hier gilt die Verkehrsregel "rechts vor links". Der Radfahrer wäre offensichtlich wartepflichtig gewesen. Die vorfahrtsberechtigte Pkw-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Vorsorglich wurde der junge Mann mit Schwellungen, Platz- und Schürfwunden ins Krankenhaus gebracht. Die Neustädter Autofahrerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden am Mountainbike und dem Pkw ist nicht unerheblich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3