20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
73-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Scharbeutz 73-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Scharbeutz ist ein 73-Jähriger tödlich verletzt worden. Der Autofahrer war am Montag auf der B432 in Richtung Strand unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Polizeinachwuchs: Immer mehr Bewerber
Nächster Artikel
Betrunkener will Beamte beißen

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Der 73-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Scharbeutz. Der Wagen schrammte auf einer Länge von rund 40 Metern an der Leitplanke entlang, bevor er zum Stehen kam. Der 73-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Ein medizinischer Notfall war zunächst nicht auszuschließen. Am Wagen des Mannes entstand Totalschaden. Die Bundesstraße war für rund eine Stunde voll gesperrt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3