27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Neun Welpen halten Familie auf Trab

Schmalstede Neun Welpen halten Familie auf Trab

Eine wilde Meute von Boxerwelpen lässt Familie Ladwig in Schmalstede derzeit kaum eine ruhige Minute. Nicht weniger als neun Hundekinder tummeln sich in Haus und Garten von Kai und Tanja Ladwig mit ihren Söhnen Keanu und Kevin.

Voriger Artikel
Kampf gegen die Zerstörung
Nächster Artikel
Artenzählung an der Belt-Trasse

Kaum zu bändigen ist die Welpenmeute von Kai Ladwig, Ehefrau Tanja und Sohn Keanu.

Quelle: Sven Tietgen

Schmalstede. Mit soviel Nachwuchs hat das Quartett nicht gerechnet: Auf dem Ultraschallfoto der trächtigen Elly zählten die Ladwigs vier Embryos, das Röntgenbild kurz vor der Geburt zeigte sieben Exemplare. „Bei der Geburt kamen dann plötzlich noch zwei Nachzügler, für Boxer ist das schon richtig viel Nachwuchs“, erzählte die gelernte Tierpflegerin Tanja Ladwigs. Die acht Wochen alten Welpen geben in punkto Entdeckung ihrer Umwelt richtig Gas, nahezu ununterbrochen springen, schnüffeln, spielen und raufen die Neunlinge. Nächste Woche kehrt aber deutlich mehr Ruhe ein: Für Arnold, Diego, Sira, Oskar, Paco und Milo wurden tierliebe Abnehmer gefunden, Betty und Barney bleiben dagegen in der Familie.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige