5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Diskothek steht lichterloh in Flammen

Timmendorfer Strand Diskothek steht lichterloh in Flammen

Großfeuer in Timmendorfer Strand: Rund 150 Feuerwehrleute löschen seit dem Morgen den Brand in einer Ladenpassage im Ortskern. In der wegen Umbauarbeiten geschlossenen Diskothek „Nautic Club“ soll das Feuer ausgebrochen sein.

Voriger Artikel
Leichtverletzte nach Zusammenstoß
Nächster Artikel
Sachbeschädigung durch Graffiti

Die Feuerwehr ist mitten in Timmendorfer Strand im Einsatz.

Quelle: Frank Behling (Symbol)

Timmendorfer Strand. Seit den Morgenstunden brennt in Timmendorfer Strand das Dach einer kleinen Ladenpassage mit einer Diskothek. Rund 150 Feuerwehrkräfte seien im Einsatz, sagte Hartmut Junge vom Kreisfeuerwehrverband Ostholstein. Menschen seien nicht verletzt worden.

Das Feuer war den Angaben zufolge um 4.52 Uhr in der zweigeschossigen Ladenzeile „Strandpassage“ im Ortskern gemeldet worden, zu der auch die seit längerem wegen Umbaus geschlossene Diskothek „Nautic Club“, ein Restaurant und eine Lounge gehören. Vermutlich sei das Feuer im „Nautic Club“ ausgebrochen.

Der Brand sei am Vormittag noch nicht unter Kontrolle gewesen, sagte Junge. Mit einem Bagger sollte der Dachbereich, in dem der Hauptbrandherd vermutet wurde, aufgerissen werden. Das mehrfach umgebaute Gebäude aus den 1970er Jahren sei sehr verschachtelt, hieß es. Zudem ist es offenbar auf mehreren Holzpfählen konstruiert, weshalb der Brandherd schwer zu löschen ist. Der Einsatz werde voraussichtlich bis zum Nachmittag dauern.

Wegen des Einsatzes sind der Timmendorfer Platz und die Poststraße gesperrt. Es gebe aber keine massive Rauchentwicklung, sagte Junge. Brandstiftung könne allerdings nicht ausgeschlossen werden, hieß es.

Laut "Lübecker Nachrichten" entstehe wohl ein Schaden in zweistelliger Millionenhöhe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Wieczorek
Lokalredaktion Kiel/SH

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Timmendorfer Strand
Foto: Der Brand beschädigte nicht nur die Diskothek, sondern auch umliegende Gebäude.

Brandermittler der Polizei haben am Dienstag damit begonnen, die ausgebrannte Diskothek „Nautic Club“ in Timmendorfer Strand zu untersuchen. Sie suchen nach Hinweisen zur Ursache des Feuers, das vor knapp einer Woche die in einer Einkaufspassage liegende Diskothek zerstört hatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3