9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Spurensuche nach Disko-Brand

Timmendorfer Strand Spurensuche nach Disko-Brand

Brandermittler der Polizei haben am Dienstag damit begonnen, die ausgebrannte Diskothek „Nautic Club“ in Timmendorfer Strand zu untersuchen. Sie suchen nach Hinweisen zur Ursache des Feuers, das vor knapp einer Woche die in einer Einkaufspassage liegende Diskothek zerstört hatte.

Voriger Artikel
Rückwärts in die Schaufensterscheibe gefahren
Nächster Artikel
Frau bei Untersuchung der Brandursache verletzt

Der Brand beschädigte nicht nur die Diskothek, sondern auch umliegende Gebäude.

Quelle: Markus Scholz/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Timmendorfer Strand
Foto: Die Feuerwehr ist mitten in Timmendorfer Strand im Einsatz.

Großfeuer in Timmendorfer Strand: Rund 150 Feuerwehrleute löschen seit dem Morgen den Brand in einer Ladenpassage im Ortskern. In der wegen Umbauarbeiten geschlossenen Diskothek „Nautic Club“ soll das Feuer ausgebrochen sein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3