10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fische können nun nach Eutin schwimmen

Umgehungsgerinne an der Neumühle Fische können nun nach Eutin schwimmen

Das letzte Bauwerk zur ökologischen Durchgängigkeit der Schwentine zwischen Kiel und Kasseedorf ist fertig. Umweltminister Robert Habeck besichtigte das Umgehungsgerinne an der Neumühle in Eutin-Fissau und enthüllte eine Informationstafel.

Voriger Artikel
Polizei nimmt nach Containerbränden Verdächtigen fest
Nächster Artikel
Malente: Rönck siegt – Stichwahl gegen Witt

Joachim Schmidt (von links), Mitglied einer Arbeitsgruppe im Gewässerbearbeitungsverband Baltic-Schwentine, Henning Südel, Verbandsvorsteher des Wasser- und Bodenverbands Schwentine, und Umweltminister Robert Habeck freuen sich über die Durchgängigkeit der Schwentine.

Quelle: Orly Röhlk
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3