7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Kind wird schwer verletzt

Unfall auf dem Schulweg Kind wird schwer verletzt

In Eutin kam es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Das Kind war zu Fuß auf dem Weg in die Schule, als es beim Überqueren einer Straße von einem Pkw erfasst wurde.

Voriger Artikel
Polizei geht von Tötungsdelikt aus
Nächster Artikel
Michelin-Stern für Restaurant "Courtier"

In Eutin kam es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde.

Eutin. Um 08.45 Uhr wurden die Beamten des Polizeireviers Eutin zu einem Verkehrsunfall in die Friedrichstraße gerufen. Vor Ort war bereits ein Rettungswagen eingetroffen, der ein verletztes Kind auf der Straße versorgte.

Nach bisherigen Erkenntnissen lief das Mädchen einer Schülergruppe hinterher, die kurz vorher die Friedrichstraße überquert hatte. Dabei achtete die Sechsjährige offenbar nicht auf den Verkehr und lief unvermittelt auf die Fahrbahn, um ihren Mitschülern zu folgen.

Dort wurde sie von einem heranfahrenden VW Golf erfasst, der nicht mehr rechtzeitig abgebremst werden konnte. Die Erstklässlerin wurde umgehend in ein umliegendes Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Friedrichstraße komplett gesperrt werden.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3