4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Streit unter zwei Asylbewerbern

Körperverletzung Streit unter zwei Asylbewerbern

Zwei afghanische Asylbewerber haben sich am vergangenen Freitagnachmittag (04.03.) in Oldenburg gegenseitig mit Messer und Hammer verletzt.

Voriger Artikel
Fischkutter "Condor" wird geborgen
Nächster Artikel
Sehnsucht nach Westafrika

Die beiden Cousins gingen mit einem Messer und einem Hammer aufeinander los

Quelle: dpa

Oldenburg. Beim Aufräumen der Wohnung kam es nach Angaben der Polizei gegen 15.00 Uhr zu einem Streit zwischen den beiden Cousins. Bei der Auseinandersetzung fügten sie sich mit einem Messer und einem Hammer gegenseitig Verletzungen zu.

Der 21-Jährige erhielt Schnittverletzungen am Arm, der 20-Jährige eine vom Hammer verursachte Platzwunde über dem Auge. Beide wurden im Krankenhaus ambulant behandelt und polizeilich vernommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Ostholstein 2/3