9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Stryker denkt an die Schwachen

10000-Dollar-Spende Stryker denkt an die Schwachen

Das ist ein willkommener Geldsegen für drei gemeinnützige Vereine aus der Region: Der „Kleine Lichtblick“ aus Schwentinental, das Kinderhilfswerk Schönkirchen und die Kieler Initiative gegen Kinderarmut „Inka“ erhielten Schecks der Schönkirchener Firma Stryker.

Voriger Artikel
Ladestation für Elektroautos
Nächster Artikel
Konversion im Turbogang

Foto: Die Firma Stryker, hier vertreten durch Goncalo Ferreira (Dritter von links), Cathrin Kohnke (links) und Britt Lerbs (rechts), überreichte Spendenschecks an Monika Vogt (Zweite von links, Verein Kleiner Lichtblick Schwentinental) sowie an Walter Bischoff (Vierter von links), Anne Potratz und Michael Koops vom Kinderhilfswerk Schönkirchen.

Quelle: Christoph Kuhl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr zum Artikel
Ausbau in Schönkirchen
Foto: Vor Ort: Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (5. von links) weihte den Konferenzraum ein.

Neues Konferenzcenter und Restaurant, Investitionen in Höhe von etwa 31 Millionen Euro: Das US-amerikanische Medizintechnik-Unternehmen Stryker mit Sitz in Schönkirchen baut seinen Standort weiter aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3